Thesenpapiere

Hier finden Sie kurze pointierte Thesenpapiere der WorkshopteilnehmerInnen zur Vorbereitung sowie zur weiteren Dokumentation des Workshops.

Zur Einführung in das Thema

  • Friedemann Vogel (29.11.2018, überarb. Fassung): Von der Diskurslinguistik zur Diskursintervention: Prämissen, Formen, Effekte. Aufbau eines Online-Portals zur Aufklärung strategischer Kommunikation (pdf, 7 Seiten)

Thesenpapiere der Referentinnen und Referenten

  • Christensen, Ralph (17.01.2019, überarb. Fassung):  Die Verfassung als normativer Maßstab? Fragen eines Linguisten, die ein Jurist nicht rechtskräftig beantworten kann (pdf, 6 Seiten)
  • Diekmannshenke, Hajo (17.01.2019): Argumentieren oder Ignorieren: Rechtspopulistische Provokationen im Internet (pdf, 2 Seiten)
  • Dreesen, Philipp / Bubenhofer, Noah (29.10.2018): Linguistisches Hacking (pdf, 2 Seiten)
  • Felder, Ekkehard (07.01.2019): Strukturelle Dialogizität (pdf, 2 Seiten)
  • Heim, Tino (17.01.2019): Normalisierungs- und Skandalisierungsstrategien unterlaufen – Inhalte und Rationalitätskerne ernstnehmen. Perspektiven für Gegenstrategien zu rechten Diskursinterventione (pdf, 7 Seiten)
  • Knobloch, Clemens (30.12.2018): Moralkommunikation ist billig – Moral ist teuer (pdf, 3 Seiten)
  • Lieb, Wolfgang (30.12.2018): Pflege der öffentlichen Diskursmoral? – Ein Debattenbeitrag (pdf, 5 Seiten)
  • Liebert, Wolf-Andreas (17.01.2019): Die paradoxen Guerilleros (pdf, 2 Seiten)
  • Meer, Dorothee (06.01.2019; überarb. Fassung): Eine Ausdifferenzierung des Normbegriffs: Präskriptive, deskriptive und ethische Normen (pdf, 5 Seiten)
  • Packard, Stephan (08.01.2019): Kritik medialer Kontrolle (pdf, 6 Seiten)
  • Salomon, David (17.01.2019): Engagement (pdf, 4 Seiten)
  • Schiffer, Sabine (17.01.2019): Medien zwischen Reflex und Relevanz (pdf, 1 Seite)
  • Schölzel, Hagen (16.11.2018): Ende der Guerillakommunikation? Von der Diskursintervention zu den kontroversen Dingen (pdf, 5 Seiten)
  • Thorwarth, Katja (02.01.2019): Ist die Pflege der öffentlichen Diskursmoral  zum Scheitern verurteilt? Theorie und Praxis am Beispiel der Medien im Allgemeinen und des Journalismus im Speziellen (pdf, 2 Seiten)
  • Wengeler, Martin (12.12.2018): Unwort des Jahres – Diskurssensibilisierung oder Medien-Hype? (pdf, 4 Seiten)

Alle bis zum 18.01.2019 eingegangenen Thesenpapiere (pdf) können hier en block als ZIP-File heruntergeladen werden.