Tony Franzky

Tony Franzky studierte Philosophie, Politikwissenschaft Soziologie und Kommmunikations-wissenschaft an der TU Dresden. Er arbeitete unter anderem in einem Kooperationsprojekt der Uni Konstanz und der PH Freiburg zum Thema Plagiatsprävention, als Wissenschaftskommunikator im Exzellenzcluster BrainLinks-BrainTools der Uni Freiburg und war Existstipendiat in einem Projekt für KI gestützte Modelle zur Contentanalyse für Verlage. Aktuell ist er Projektleiter für Digitale Langzeitarchivierung. Seine Arbeitsschwerpunkte sind KI gestützte Modelle zur Contentanalyse, Plagiatsprävention und -diskurse, Digitalisierung von Wissens- und Kuturgütern und Ethik im digitalen Raum.

Beiträge/Analysen auf diskursmonitor.de:

    Die Autor*in hat noch keine Beiträge/Analysen veröffentlicht.